Logo - Motosportclub Osnabrueck Logo von Fia Hill Climb

Link zur Facebookseite - Motosportclub Osnabrueck

Danke!

Danke an alle Mitwirkenden, die in diesem Jahr unser 52. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen zu diesem einmaligen Event gemacht haben. 4 Trainingsläufe, 4 Rennläufe, eine einmalige Atmospähre, die es wohl nur am "Uphöfener Berg" gibt, dazu der Wettergott, der auch in diesem Jahr, uns so zugetan war. Kurz: besser geht es nicht. Ein Highlight, das wir natürlich gerne wiederholen möchten. Mit der Unterstützung von allen, denen diese Veranstaltung so am Herzen liegt wie uns, wird sicherlich auch 2020 der "Uphöfener Berg" wieder ein Highlight im Motorsport. weiterlesen

05.08.2019

Einmaliges Starterfeld am 3./4. August

Mit 211 Teilnehmern aus 15 Nationen ist das 52. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen in Hilter-Borgloh am 3./4. August eine außergewöhnliche Veranstaltung.weiterlesen

28.07.2019

Ein tolles Highlight – Ex-Rallye Europameister Jochi Kleint mit dem VW Bi-Turbo Pikes Peak Golf

Für ein echtes Highlight sorgt Volkswagen Klassik am „Uphöfener Berg“. Der Ex-Rallye-Europameister und Werksfahrer Jochi Kleint präsentiert den Original VW Golf Pikes Peak.weiterlesen

25.07.2019

Europa-Bergmeister Christian Merli in Osnabrück

Der amtierende Europa-Berg-Meister und italienische Champion Christian Merli wird am 3./4. August beim 52. Int. Osnabrücker Bergrennen mit seinem Osella FA 30 Zytek LRM am Start seinweiterlesen

21.07.2019

Sensationeller VW WRX Polo am „Uphöfener Berg“

Der in der Rallycross-Weltmeisterschaft in den vergangenen Jahren fast unschlagbare VW Polo WRX „rockt“ in diesem Jahr den „Uphöfener Berg“.weiterlesen

12.07.2019

Die Formel 3000 - Rennwagen haben viele Fans

Auch, wenn die Anzahl der noch aktiven Formel 3000-Rennwagen an Europas Bergstrecken langsam rückläufig ist, so stehen diese phantastischen Boliden, die stets das Flair der klassischen Formel 1 versprühen,weiterlesen

07.07.2019

Ein spektakuläres Fahrzeug – der Renault R.S 01

Im vergangenen Jahr war er erstmals am „Uphöfener Berg“ zu bewundern und nach derzeitigem Stand wird es auch im Jahr 2019 der einzige Start in Deutschland sein: Der Auftritt des spektakulären Renault R.S 01 mit Philippe Schmitter als Piloten.weiterlesen

28.06.2019
Treffer 1 bis 7 von 117
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

EVENTKALENDER »

3./4. August 2019, jeweils 8.00 Uhr

52. Int. Osnabrücker Bergrennen – Hilter-Borglohweiterlesen


18. Juni 2019, 18:30 Uhr

Funktionärs – Auftakt Bergrennen Vorstarteck, Borgloh-Uphöfen weiterlesen