Logo - Motosportclub Osnabrueck Logo von Fia Hill Climb

Link zur Facebookseite - Motosportclub Osnabrueck

15.02.2020

PS-Giganten aus Norwegen elektrisieren die Fans


Schon jetzt erreichen die Organisatoren des 53. Int. Osnabrücker Bergrennens am 1./2. August 2020 Anfragen nach den beliebten Tourenwagen-Piloten aus Norwegen. Auch in diesem Jahr wollen wieder einige TOP-Piloten, begleitet von einigen echten Motorsportfans, die weite Reise aus Skandinavien in das Osnabrücker Land unternehmen – und die deutschen Fans freuen sich riesig darauf! Vidar Jodahl aus dem Buldre Racing Team ist in der internationalen Berg-Szene längst ein Internetstar; geschätzt hat er es mit seinem 1.306 PS (!) starken BMW E 30 auf deutlich über 3 Millionen Aufrufe geschafft, davon ein Großteil vom „Uphöfener Berg“. Stian Hermansen erzielte mit seinem goldlackierten Mitsubishi Evo VII einen grandiosen 3. Gesamtplatz bei den Tourenwagen. Nicht weniger spektakulär sind Anders Hagström, (BMW E 46), Stig Bredesen (BMW E 30) und Tom Einar Aaserud (Audi S 2) mit ihren PS-Monstern unterwegs. Dieses Highlight sollten sich die Fans nicht entgehen lassen.