Logo - Motosportclub Osnabrueck Logo von Fia Hill Climb

Link zur Facebookseite - Motosportclub Osnabrueck

04.01.2016

„News&Facts No.1“ zum 49. Bergrennen


Frühzeitig im neuen Jahr gibt es bereits die ersten Neuigkeiten zum 49. Int. Osnabrücker Bergrennen, das am 6. und 7. August am „Uphöfener Berg“ ausgetragen wird. In den kommenden Monaten wird in regelmäßigen Abständen über die neuen Highlights in bebilderten „Newslettern“ berichtet.

FIA Int. Hill Climb Cup am 6. und 7. August 2016

Die zuständige Kommission für den Bergrennsport beim Automobilsport-Weltverband FIA in Genf hat für das 49. Int. Osnabrücker Bergrennen "Cars&Fun" am 6./7.August 2016 erneut einen Wertungslauf für das europäische Berg-Championat FIA Int. Hill Climb Cup vergeben. Beim 7. von insgesamt 9 Wertungsläufen, die in 2016 ausgetragen werden, darf wieder mit einem starken Teilnehmerfeld aus zahlreichen Nationen gerechnet werden, zumal die Meisterschaft beim drittletzten Lauf schon in die entscheidende Phase gehen wird.

Eine schöne Geschenkidee - Eintrittsgutscheine für den 6. und 7. August

Schon Wochen bevor der offizielle Vorverkauf für das 49. Int. Osnabrücker Bergrennen 2016 beginnt, gibt es die Möglichkeit, Tickets in allen Kategorien für den Event Anfang August zu verschenken. Wer einen Besuch am Uphöfener Berg verschenken möchte, kann einen Gutschein im schicken Bergrennen-Design mit der gewünschten Anzahl an Tickets erwerben. Bestellungen können einfach per E-Mail an presse@msc-osnabrueck.com aufgegeben werden. Nach Überweisung des ermittelten Betrages für die bestellten Tickets wird der Gutschein bzw. die Gutscheine unverzüglich auf dem Postweg zugesandt.

Das "Roll Out" zum Saisonende war ein echtes Highlight!

Im solarlux-Forum in Bissendorf hieß es am 28. November 2015 Abschied nehmen. Zum 11. und letzten Mal lud der MSC Osnabrück zu einem tollen Programm bei bester Stimmung in die phantastische Location, diesmal unter dem Motto "Roll Out" ein. Aber gleichzeitig war auch die Vorfreude groß, denn das gastgebende Unternehmen verlegt seinen Firmensitz in die Stadt Melle und dort darf ab Herbst 2016 im nagelneuen "solarlux-Campus" gefeiert werden. Rund 300 Gäste erlebten einen äußerst abwechslungsreichen Abend mit viel Spaß und Unterhaltung. Die Vergabe der "Osnabrücker Planke" feierte mit der 10. Auflage ein kleines Jubiläum. Für ihre großen Verdienste um das Int. Osnabrücker Bergrennen erhielten Friedhelm Bockhorst (Firma pdl Lotte) sowie Johannes Lampe (Starke Gruppe) die begehrte Trophäe aus den Händen von Organisationsleiter Bernd Stegmann und Holger Maes.

Der deutsche Meister gab sich die Ehre beim "Roll Out" des MSC Osnabrück

Es war klar, dass er sein Versprechen einlöste. Der amtierende Deutsche Automobil-Bergmeister der Rennsportfahrzeuge 2015, Norbert Brenner machte sich mit seiner Partnerin Ute auf den rund 400 km weiten Weg nach Osnabrück, um mit den Gästen der legendären solarlux-Party einen stimmungsvollen Abend zu feiern. Natürlich ließen es sich die Gastgeber nicht nehmen, in einem würdigen Rahmen den Bergfahrer, der bereits "Kultstatus" erreicht hat, für seine insgesamt 10. (!) Deutsche Automobil-Meisterschaft feiern zu lassen. Mit seinem fast 500 PS starken und äußerst soundstarken Ex-DTM Opel Vectra hat er den Titel gegen äußerst starke Konkurrenz, unter anderem aus dem Bereich der offenen Formel- und Rennsportwagen, errungen und verdient den Titel gewonnen.

Neuer Trailer von AH Video Concept

Mit seinen Kameras fing das französische Team von AH Video Concept auch beim 48. Int. Osnabrücker Bergrennen 2015 alle wichtigen Höhepunkte und Details am ersten Augustwochenende am Uphöfener Berg ein. Neben einer ausführlichen rund zweistündigen Fassung hat Teamchef Gilles Huntzinger ebenfalls wieder einen attraktiven Trailer produziert. In rund 8 Minuten werden noch einmal die phantastische Atmosphäre unter allen Gästen und die vielen sportlichen Höhepunkte in den unterschiedlichen Fahrzeugkategorien eindrucksvoll zusammengefasst. Mit der passenden Musik sowie einigen Kurzinterviews dazu macht der Film schon wieder viel Lust auf das 49. Bergrennen.Hier der Link zum Trailer: youtu.be/Pud7oPHlY5w 

Gemeinsame Spende der RWE und des MSC Osnabrück

Mit ihrem himmelblauen, elektrisch angetriebenen Heinkel-Roller zieht die RWE die Blicke auf sich, wenn dieser durch Deutschland tourt und für den "guten Zweck" Kuscheltiere sammelt.In 2015 machte der kleine elektrische Flitzer im Fahrerlager des 48. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennens halt. Im Rahmen der RWE-Erlebniswelt und auf der Rennstrecke war er für die Besucher ein begehrtes Fotomotiv.Der Auftritt wurde mit einer Spendenaktion verknüpft. Schon im Vorfeld des Events hatten sich Verantwortliche von RWE und dem MSC Osnabrück darauf geeinigt, dass man daraus "gemeinsame Sache" machen wird. Die Aktion wurde am Sonntag des Rennens mit einem weiteren Höhepunkt getoppt: Die beiden Schauspieler Tan Caglar und Malte Fröbel aus der RTL 2-Serie "Berlin - Tag und Nacht" waren in der RWE-Erlebniswelt neben dem Heinkel-Roller zu Gast und schrieben stundenlang Autogramme, was für zusätzlichen Andrang sorgte.Am Ende sind durch die Aktion insgesamt 1.500 Euro zusammengekommen. Der Betrag wurde gemeinsam von Vertretern der RWE und des MSC Osnabrück an die Werkstatt der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück übergeben. Die Werkstattleiterin, Dr. Cornelia Kamann, zeigte sich hoch erfreut und dankbar: "Wir freuen uns wirklich sehr über die Spende. Das Geld wird für Entspannungsangebote, die den beschäftigen Menschen in der Werkstatt Möglichkeiten bieten, zwischendurch abzuschalten, verwendet". Auch die stellv. Bürgermeisterin der Gemeinde Hilter, Christiane Rottmann sparte nicht mit Lob und wies einerseits auf die große Bedeutung des Bergrennens für die Region hin und freute sich andererseits, dass hier soziale Projekte vor Ort unterstützt werden.

Alle Infos zu Cars & Fun auch unter https://www.facebook.com/MSC.Osnabrueck

News&Facts - Die erste Ausgabe in deutsch und englisch auch als PDF in unserer Mediathek.


Eventkalender

12. Juli 2017, 20.00 Uhr , Vorstarteck, Alt Uphöfen 1, 49176 Hilter-Borgloh

MSC-Clubabend zum 50. Bergrennen

 

 

 


03. August 2017 - Nettebad Osnabrück

Spaß-Triathlon mit E-Kart fahren u. Rutschen für Fahrer des 50. Bergrennens

Ort: Nettebad: Osnabrück-Haste