Logo - Motosportclub Osnabrueck Logo von Fia Hill Climb

Link zur Facebookseite - Motosportclub Osnabrueck

20.10.2015

E-Mobile erfolgreich am "Bilster Berg"


E-Cup feiert erfolgreiche Premiere am „Bilster Berg“


Die 10 Starter beim 1. E-Cup-Rennen auf der spektakulären Strecke am Bilster Berg waren voll des Lobes: Die 4,2 km lange Rennstrecke in der Nähe von Bad Driburg bot am vergangenen Wochenende die beeindruckende Plattform für den 3. und letzten Wertungslauf des 1. Deutschen E-Berg-Cups 2015.

Nach den beiden Prüfungen im Rahmen des 20. Ibergrennens und des 48. Int. Osnabrücker Bergrennens ging es erstmals auf die Rundstrecke und trotz widriger Witterungsbedingungen wurde in den unterschiedlichen Klassen und Gruppen unter der Regie des ADAC Ostwestfalen-Lippe und den vom „Uphöfener Berg“ bekannten Rennleitern Holger Maes und Wolfgang Rostek, hart, aber äußerst fair gefightet.

Wie bei den anderen Rennen, ging es auch hier nicht um die Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten, sondern um eine möglichst gleichmäßige Fahrweise auf dem äußerst anspruchsvollen Kurs. Damit bestand auch hier zwischen den PS-starken und den leistungsschwächeren Fahrzeugen mit Elektro-und Hybridantrieb völlige Chancengleichheit.

Es gab dann auch einen Sensationssieger: Bei seinem ersten Einsatz in einem Automobilsportwettbewerb überhaupt errang Martin Tschöke mit dem BMW i3, gemeldet von den Stadtwerken Osnabrück gleich den Gesamtsieg. Ihm folgten dann zwei „alte Hasen“ aus dem Automobilsport. Michael Starke, Automobilhändler aus Osnabrück, wurde mit dem Porsche Panamera SE Hybrid Zweiter vor dem langjährigen Bergrennfahrer Peter Schaar, ebenfalls Osnabrück, der wieder erfolgreich auf dem Opel Ampera der Stadtwerke Osnabrück unterwegs war. Auf Platz 4 folgte Udo Werges aus Melle mit dem ultraschnellen Tesla Roadster 2.5 vor dem Glandorfer Christian Niehaves, der bei seinem zweiten Einsatz mit dem BMW i8 noch besser als am Berg zurecht kam und sich in seiner Klasse vor dem Debütanten Laurence Mehl, ebenfalls mit dem BMW i8, platzieren konnte.

Gespannt darf man nun auf das Gesamtergebnis des diesjährigen 1. Deutschen E-Berg-Cups sein; im Rahmen der diesjährigen Feier des MSC Osnabrück „Roll Out“ im solarlux-Forum Bissendorf wird bei der großen Siegerehrung dann das Geheimnis gelüftet.


Eventkalender

Keine News in dieser Ansicht.